Soforthilfe nach Wohnungsbrand

Feuerwehrmann beim EinsatzFamilie M. hat keine Hausratversicherung mehr, da sie die Beiträge nicht mehr zahlen kann. Obwohl Herr M. vollzeitbeschäftigt ist, erhält die Familie ergänzende Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II. Es gibt kein Geld für notwendige Neubeschaffungen. Ihr gesamtes Mobiliar und ihre Kleidung muss entsorgt werden. Nach ihrer Genesung wenden sich die Eltern an den örtlichen Caritasverband und bitten um Rat und Hilfestellung. Die Caritas Sozialarbeiterin stellt u. a. einen Antrag an den Bernward-Hilfsfonds

Paar beim EinzugFamilie M. erhält innerhalb von zehn Tagen eine Beihilfe zur notwendigen Neuausstattung des Haushalts.